T-Mobile USA Marketing-Chef tritt überraschend zurück

Mobilfunknetzbetreiber

Mittwoch, 2. Mai 2012 16:24
Deutsche Telekom - T-Mobile Logo

USA (IT-Times) - Der Chief Marketing Officer von T-Mobile USA wird seinen Posten zum 25. Mai dieses Jahres verlassen.

Cole Brodman hatte während seiner 17jährigen Karriere bei T-Mobile USA bereits verschiedene Positionen inne, wie das Wall Street Journal berichtet. Nach seiner weniger als zwei Jahre dauernden Karriere als Marketing-Chef wird Brodman dem Unternehmen zunächst als strategischer Berater erhalten bleiben. (kro/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Deutsche Telekom und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...