T-Mobile US großzügig bei Upgrades – neues Handy alle sechs Monate

Smartphones

Donnerstag, 11. Juli 2013 08:30
Deutsche Telekom - T-Mobile Logo

BELLEVUE (IT-TIMES) - T-Mobile US ermöglicht Kunden eines jüngst aufgelegten Programms mit dem Namen "Jump!" nun zweimal im Jahr das Upgrade zu einem besseren Mobiltelefon.

Wermutstropfen des Upgrade-Programms Jump!: Die zusätzlich zum bestehenden Tarif fällige monatliche Teilnahmegebühr von 10 US-Dollar. Außerdem müssen die tauschwilligen Mobiltelefonbesitzer bereits Kunden von T-Mobile US Inc. (NYSE: TMUS, WKN: A1T7LU) sein und sechs Monate an Jump! teilgenommen haben, bevor sie in den Genuss des ersten Handy-Tausches kommen können.

Meldung gespeichert unter: T-Mobile US

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...