T-Mobile U.S. startet neuen Angriff auf amerikanischen Mobilfunkmarkt

Distributionsstrategie

Freitag, 26. Juni 2015 10:44
T-Mobile US Logo 2014

BELLEVUE/BONN (IT-Times) - Der US-amerikanische Mobilfunkanbieter T-Mobile U.S. plant offenbar einen erneuten Sturm auf den heimischen Markt mit innovativen Marketing-Ideen. Neukunden sollen einen besonderen Service erhalten.

Bis zu drei Mal pro Jahr verspricht T-Mobile U.S. Kunden des neuen „Jump On Demand“-Produktes einen Mobiltelefon-Wechsel, der jederzeit möglich sei und keine zusätzlichen Anzahlungen oder sonstige Gebühren fällig werden, so das Unternehmen. So sollen insbesondere Kunden von anderen Mobilfunknetzbetreibern abgeworben werden.

Smartphone als On-Demand-Produkt

Meldung gespeichert unter: Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...