T-Mobile: Termine für 3G-Dienste stehen

Donnerstag, 30. Januar 2003 15:49

T-Mobile, die Mobilfunktochter der Deutschen Telekom AG (WKN: 555750), gab den Starttermin für Mobilfunk der 3. Generation (3G) bekannt. In Großbritannien, einem der beiden Schlüsselmärkte des Unternehmens, werden die 3G-Netzwerke Ende des Jahres beziehungsweise Anfang 2004 gestartet, so der Chef von T-Mobile Rene Obermann am Donnerstag. Für Deutschland als zweiten Kernmarkt sei die Einführung der 3G-Dienste bereits für das 3. Quartal 2003 geplant.

In der Vergangenheit wurde der Starttermin des öfteren nach hinten verschoben. Ein weiterer Aufschub kommt aufgrund der Lizenzbedingungen nun kaum mehr in Frage. Diese besagen, dass T-Mobile und die anderen 3G-Anbieter bis Ende 2003 jeweils eine Abdeckung der Bevölkerung von 25 Prozent anbieten müssen. (sge)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...