T-Mobile soll iPhone in den USA vermarkten

Freitag, 3. September 2010 09:01
Deutsche Telekom

NEW YORK (IT-Times) - Künftig soll nicht nur der Mobilfunk-Carrier AT&T, sondern auch die Deutsche Telekom Tochter T-Mobile USA das iPhone in Amerika vermarkten, berichtet der The LA Examiner.

Demnach soll die Entscheidung für T-Mobile als Vermarktungspartner bereits gefallen sein, wobei als Starttermin Anfang 2011 genannt wird. Sollte T-Mobile USA tatsächlich den Zuschlag als weitere iPhone-Vermarkter erhalten, würde das Exklusiv-Recht und damit das Vermarktungsmonopol von AT&T fallen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...