T-Mobile punktet in den USA gegen AT&T

Mittwoch, 2. Dezember 2009 17:58
Deutsche Telekom - T-Mobile Logo

NEW YORK (IT-Times) - Die beiden US-Mobilfunknetzbetreiber Verizon Wireless und AT&T Wireless (Nasdaq: T, WKN: A0HL9Z) lieferten sich in den letzten Monaten eine Werbeschlacht der nicht ganz feinen Art. Sie versuchten gegenseitig, das jeweils andere Unternehmen als schlecht dastehen zu lassen.

[youtube VZPjJI0K7Bk]

Angefangen hatte alles mit einer Verizon-Werbung (siehe Video oben), in der das Unternehmen darauf aufmerksam machte, die bessere Netzabdeckung zu haben. AT&T hatte daraufhin geklagt und setzte mit zwei Werbespots, welche zusammen mit Apple veröffentlicht wurden, etwas entgegen. Einem Bericht der New York Times erhielt nun Verizon neues Futter.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...