T-Mobile plant Android-basierten Tablet PC

Montag, 6. April 2009 10:05
Deutsche Telekom

Die Telekom-Tochter T-Mobile USA plant nach einem Bericht der New York Times im nächsten Jahr die Einführung eines Heimtelefons und eines Tablet PCs auf Basis des Google-Betriebssystems Android. 

Das Heimtelefon soll mit einer Docking-Stadion daherkommen und  über ein 7-Zoll großes Display verfügen, mit denen sich auch Emails und eingehende Anrufe im gesamten Haus verwalten lassen. Offiziell wollte sich T-Mobile zu dem Bericht bislang allerdings nicht äußern.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...