T-Mobile G1 ist nun verfügbar

Mittwoch, 22. Oktober 2008 15:29
Deutsche Telekom

Der US-Mobilfunkspezialist T-Mobile USA hat das von HTC hergestellte und mit dem Google Android Betriebssystem bestückte Smartphone-Handy G1 offiziell auf den US-Markt gebracht. Das Handy kann ab sofort von der T-Mobile Webseite erworben werden.

Das Touchscreen-Handy, dass im direkten Wettbewerb mit dem iPhone 3G aus dem Hause Apple steht, kostet mit einem 2-Jahresvertrag 179,99 Dollar. Die monatlichen Tarife für das Handy bewegen sich dabei zwischen 25 und 35 Dollar. In Deutschland wird das T-Mobile G1 voraussichtlich erst nach Weihnachten zu Jahresbeginn 2009 zu haben sein.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...