systaic: Neue Solarstrategie für 2010

Dienstag, 19. Januar 2010 17:51
Systaic

DÜSSELDORF (IT-Times) - Die systaic AG will künftig das Geschäft mit Photovoltaik-Lösungen weiter vorantreiben. Dabei stehen integrierte Lösungen im Mittelpunkt.

systaic, ein Anbieter von Solaranlagen, sieht künftig eine Veränderung im Interesse von Investoren. Anstatt wie bisher auf Freiflächenkraftwerke zu setzen, würden Lösungen, welche in bestehende oder neue Gebäude integriert würden, interessanter. Der bisherige Geschäftsbereich systaic Solarkraftwerke wird daher ab 2010 in systaic Industrielösungen umbenannt. Für die Zukunft will man besonders Großprojekte bearbeiten. Weiterhin wurde bekannt gegeben, die gesamten Anteile an der Enerparc AG, die bislang im Bereich systaic Solarkraftwerke tätig war, an das Enerparc-Management zu übertragen. Die künftige Zusammenarbeit mit Enerparc werde auf Basis einer Kooperationsvereinbarung, die auch laufende Projekte abdeckt, realisiert. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: Systaic

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...