Systaic bald im Prime Standard gelistet

Freitag, 26. September 2008 18:44
Systaic

DÜSSELDORF - Das Solarunternehmen Systaic AG ist ab dem 30. September 2008 im Prime Standard, dem regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Wie das Unternehmen heute mitteilte, habe die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) das hierzu nötige Wertpapierprospekt gebilligt. Mit dem Wechsel an den regulierten Markt wolle man, so Systaics Finanzvorstand Heiko Piossek, dem „wachsenden Interesse des Kapitalmarktes Rechnung“ tragen.

Meldung gespeichert unter: Systaic

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...