Synaxon steigert Umsatz im 1. Quartal, Investitionen drücken Ergebnis

Dienstag, 18. Mai 2010 16:41

BIELEFELD (IT-Times) - Das IT-Unternehmen Synaxon AG (WKN: 687380) hat heute die vorläufigen Geschäftszahlen für das erste Quartal 2010 bekannt gegeben.

In den ersten drei Monaten des aktuellen Geschäftsjahres konnte die Synaxon AG einen Umsatz von 4,27 Mio. Euro erwirtschaften. Somit konnte eine Umsatzsteigerung um 31 Prozent gegenüber dem Umsatz in Höhe von 3,26 Mio. Euro im ersten Quartal 2009 erzielt werden. Der Periodenüberschuss der Synaxon AG belief sich im ersten Quartal 2010 auf mageren 15.000 Euro, im Vergleich zu 191.000 Euro im Vergleichszeitraum 2009. Das Ergebnis je Aktie betrug dementsprechend einen Cent, während es im Vorjahresquartal noch sechs Cent je Aktie waren.

Meldung gespeichert unter: Synaxon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...