Symbol kann Erwartungen erfüllen

Dienstag, 11. Mai 2004 09:26

Der amerikanische Hersteller von Barscanner und Handheld-Computer Symbol Technologies (NYSE: SBL<SBL.NYS>, WKN: 866996<YMB.FSE>) kann im vergangenen Quartal seine Umsätze leicht steigern und dabei die Erwartungen der Analysten erfüllen.

So meldet Symbol einen Umsatz von 419,7 Mio. US-Dollar, ein Plus von neun Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. In diesem Zusammenhang erwirtschaftete die in Holtsville/New York ansässige Firma einen Gewinn von 6,8 Mio. US-Dollar oder drei US-Cent je Aktie, nach einem Verlust 31,0 Mio. Dollar oder 13 US-Cent je Anteil. Ausgenommen einmaliger Sonderbelastungen ergibt sich ein operativer Gewinn von acht US-Cent je Aktie, womit das Unternehmen die Erwartungen der Wall Street punktgenau erfüllen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...