Symantec und Huawei starten Joint Venture

Dienstag, 5. Februar 2008 16:09
Symantec_new.gif

Der amerikanische Anti-Virusspezialist Symantec und der chinesische Telekomausrüster Huawei haben am 5. Februar offiziell den Start ihres Joint Ventures in Chengdu besiegelt, berichtet der Dienst jrj.com.cn. Huawei CEO Ren Zhengfei wird als Präsident des neuen Joint Ventures fungieren, während Symantec Chairman und CEO John W. Thompson die Aufgaben des Chairman wahrnehmen wird.

Huawei hält mit 51 Prozent die Mehrheit an dem gemeinsamen Venture, dass sich auf Sicherheits- und Speicherlösungen konzentrieren wird. Symantec gab sich mit 49 Prozent der Anteile zufrieden. Bekannt wurden die Pläne für ein gemeinsames Joint Venture im Mai 2007.

Meldung gespeichert unter: Symantec

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...