Symantec übernimmt Relicore

Mittwoch, 8. Februar 2006 07:50

CUPERTINO - Der US-Softwaresicherheitsspezialist Symantec (Nasdaq: SYMC<SYMC.NAS>, WKN: 879358<SYM.FSE>) übernimmt den US-Software- und Management-Spezialisten Relicore. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Die im Jahre 2000 gegründete und in Burlington ansässige Relicore gilt als Spezialist in Sachen Applikation- und Server-Konfigurierungslösungen. Das Flagschiffprodukt der Gesellschaft, die Echtzeit-Lösung Relicore Clarity, soll IT-Organisationen dabei helfen, komplexe Anwendungs-Umgebungen kostengünstig zu verwalten. Zu den Kunden, welche auf Relicore-Lösungen vertrauen, zählen neben Cisco Systems, auch Hughes Network Systems und JP Morgan Chase.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...