Symantec schließt Übernahme von PGP und GuardianEdge ab

Montag, 7. Juni 2010 15:11
Symantec_new.gif

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der amerikanische Anti-Virussoftwarehersteller Symantec hat die geplante Übernahme der beiden Unternehmen PGP Corporation und GuardianEdge erfolgreich zum Abschluss gebracht.

Symantec hatte Ende April bekannt gegeben, die beiden Unternehmen für 370 Mio. Dollar übernehmen zu wollen. Mit den beiden Zukäufen verstärkt sich Symantec im Bereich Datenverschlüsselungstechniken. Erst Ende gab Symantec die Übernahme der Web-Securitiy-Division von VeriSign für 1,28 Mrd. Dollar bekannt. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Symantec und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Symantec

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...