Symantec schließt Brightmail-Übernahme ab

Dienstag, 22. Juni 2004 16:52

Symantec Corp. (Nasdaq: SYMC<SYMC.NAS>, WKN: 879358<SYM.FSE>):

Symantec, ein auf Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Internet-Sicherheitssoftware spezialisiertes Unternehmen, gab heute den Abschluss der Akquisition von Brightmail bekannt. Die Übernahme war bereits am 19. Mai diesen Jahres angekündigt worden.

Durch die Akquisition erhält Symantec Gelegenheit, Kunden nun erstmals mit einer umfassenden Messaging Sicherheits-Lösung zu vorsorgen.

Das Unternehmen will den Fokus weiterhin auf die Integration der von Brightmail entwickelten Anti-Spam Lösung gegen unerwünschte Werbemails richten, um die bestehenden Sicherheitsstandards zu erhöhen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...