Sycamore sieht weiterhin schwache Nachfrage

Mittwoch, 13. Februar 2002 16:16

Der Hersteller von Komponenten für Glasfasernetzbetreiber Sycamore Networks (Nasdaq: SCMR<SCMR.NAS>, WKN: 928244<SZ9.FSE>), musste im abgelaufenen Quartal einen Verlust von 27,8 Mio. Dollar oder 11 Cents je Aktie hinnehmen. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres konnte Sycamore noch einen Gewinn in Höhe von 18,1 Mio. Dollar ausweisen. Trotz allem konnte die Gesellschaft die Erwartungen der Analysten übertreffen, welche mit einem höheren Minus von 12 Cents je Anteil gerechnet hatten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...