Swisscom: Prognose bekräftigt, neues Dividendemodell

Dienstag, 6. Mai 2003 17:20

Swisscom (WKN: 916234), der Schweizer Telekommunikationskonzern, bestätigt am Dientag die Prognosen für das gesamte Jahr. In den ersten drei Monaten wurden die Vorgaben erfüllt.

Markus Rauh, Verwaltungsratschef des Unternehmens, hat auf der heute stattfindenden Aktionärsversammlung in Zürich bekannt gegeben, dass die in den ersten drei Monaten gezeigten Trends, sich mit Erwartungen decken. Für das gesamte Jahr 2003 prognostiziert Swisscom ein EBITDA in Höhe von 4,4 Mrd. Schweizer Franken. Damit würde das Unternehmen das Ergebnis aus dem Vorjahr erzielen.

Swisscom hat ebenfalls am Dienstag das neue Dividenden-Modell erläutert. Als Basis für künftige Dividendenzahlungen wird nicht mehr der Reingewinn, sondern der operative Cash-Flow dienen. Damit erzielen die Aktionäre eine höhere Rendite als bisher, da der Cashflow größer als der Reingewinn ist.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...