Swisscom: Privatisierung wird geprüft

Freitag, 7. Oktober 2005 11:17

ZÜRICH - In der schweizer Telekommunikationsindustrie ist derzeitig eine Menge los. Nach der Übernahme von Cablecom durch die US-Gesellschaft Liberty Global prüft die schweizer Regierung nun eine weitere Privatisierung der Swisscom AG (WKN: 916234<SWJ.FSE>), wie das Handelsblatt heute berichtet.

Über den ehemalige Monopolisten in der Telekommunikationsbranche wird wohl bis Jahresende entschieden werden. Die Regierung hat den zuständigen Minister Moritz Leuenberger aufgefordert, ein „Aussprachepapier“ erarbeiten zu lassen. Hier soll das Für und Wider eines Verkaufs der staatlichen Anteile abgewogen werden. Finanzminister Hans-Rudolf Merz fordert indes eine „klare Strategie“ während Leuenberger noch zögert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...