Swisscom: Gewinneinbruch aber profitabel

Donnerstag, 21. November 2002 09:59

Nach Swisscom meldet am heutigen Tag auch das Telekommunikationsunternehmen Debitel AG (WKN: 540800) seine aktuellen Zahlen. Zwar hat es im dritten Quartal einen Gewinneinbruch gegeben, dennoch ist es Debitel gelungen profitabel zu bleiben. Wie seine Konkurrenten befindet sich das Unternehmen in einer Branchenkrise. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) ist im dritten Quartal auf 24 Mio. Euro gefallen. Im Vorjahreszeitraum wurde ein Gewinn in Höhe von 69 Mio. Euro erzielt.

Der Umsatz wurde im dritten Quartal des aktuellen Fiskaljahres auf 728 Mio. Euro gesteigert. Im Vorjahr wurde ein Umsatz von 627 Mio. Euro generiert. Derzeit verfügt das Unternehmen über 9,75 Mio. registrierte Kunden. Im letzten Quartal sind somit 118.000 Kunden akquiriert worden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...