Swatch will sich mit neuer Smartwatch gegen Apple positionieren

Smartwatches

Donnerstag, 5. Februar 2015 15:27
Apple Watch weiss

NEW YORK (IT-Times) - Die Schweizer Uhrenindustrie rüstet sich für den Markteintritt von Apple. Die Schweizer Swatch Group will in den nächsten zwei bis drei Monaten eine eigene Smartwatch auf den Markt bringen und sich damit gegen die Apple Watch positionieren.

Zuvor hatte Apple bestätigt, dass die Apple Watch im April auf den Markt kommen wird, auch wenn der iPhone-Erfinder bislang kein konkretes Datum zur Markteinführung nennen wollte. Auch die Swatch Group AG (WKN: 865126) will in den nächsten zwei bis drei Monaten seine eigene Computeruhr auf den Markt bringen. Die Swatch Smartwatch soll mit Kommunikations- und mobilen Zahlungsfunktionen als auch Mobile Apps ausgerüstet sein. Die Apps sollen zudem kompatibel mit Windows und Android sein. Zudem will Swatch seine neue Swatch Touch bis Monatsende präsentieren, wie ein Swatch-Sprecher gegenüber dem Branchendienst TNW bestätigte.

Meldung gespeichert unter: Smartwatch

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...