Sunways löst 10 Mio. Euro Anleihe aus

Freitag, 16. Oktober 2009 17:29
Sunways

KONSTANZ (IT-Times) - Die Sunways AG hat gestern noch ausstehende Teilschuldverschreibungen der Wandelschuldverschreibung 2004/2009 zurückgezahlt. Wie das Unternehmen erklärte, erfolgte die Tilgung aus liquiden Mitteln des Konzerns.

Die Gesamtwandelschuldverschreibung hatte ein Volumen von zehn Mio. Euro. Insgesamt wurden 4,5 Mio. Euro in 927.237 neue Aktien gewandelt. Wie hoch der aktuell zurück gezahlte Betrag war, sagte das Unternehmen allerdings nicht. (vue/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Sunways und/oder Solartechnik via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Sunways

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...