Suntechs erstes US-Werk soll in Arizona entstehen

Donnerstag, 28. Januar 2010 10:09
Suntech Power Holdings

PHOENIX (IT-Times) - Chinas führender Solarkonzern Suntech Power Holdings hat sich für den Standort Goodyear im US-Bundesstaat Arizona entschieden, um seine erste US-Solarfabrik zu errichten.

Die neue Solarfabrik soll zunächst über eine jährliche Produktionskapazität von 30 Megawatt verfügen, wobei das Werk später auf eine Produktionskapazität von mehr als 120 Megawatt ausgebaut werden kann. Durch die Investitionen in Höhe von 10 bis 15 Mio. Dollar sollen zunächst 75 Arbeitsplätze entstehen, wobei die Produktion von Solarmodulen in der neuen Fabrik im Herbst aufgenommen werden soll. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Suntech Power Holdings und/oder Solartechnik via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Suntech Power Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...