Suntech will im ersten Quartal zurück in die Gewinnzone

Dienstag, 24. Februar 2009 15:47
Suntech Power Holdings

BARCELONA - Der chinesische Solarmodulehersteller Suntech Power Holdings (NYSE: STP, WKN: A0HL4L) will im ersten Quartal 2009 wieder zurück in die Gewinnzone. Entsprechend äußerte sich Suntech Europe Präsident Jerry Stokes.

Im vergangenen vierten Quartal 2008 hatte Suntech noch einen Verlust in Höhe von 65,9 Mio. Dollar ausweisen müssen. Dieser sei jedoch insbesondere auf Einmalbelastungen wie Aktienabschreibungen zurückzuführen, so Stokes. Der Suntech-Manager geht davon aus, dass sich die Situation im ersten Quartal anders darstellen und Suntech wieder in die Gewinnzone zurückkehren wird.

Meldung gespeichert unter: Suntech Power Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...