Suntech überholt Q-Cells

Dienstag, 11. August 2009 10:04
Suntech Power Holdings

BEIJING (IT-Times) - Chinas führender Modulehersteller Suntech Power Holdings wird in diesem Jahr auch zum weltweit größten Hersteller von Solarzellen aufsteigen und damit die deutsche Q-Cells AG ablösen. Zu diesem Ergebnis kommen die Marktforscher aus dem Hause iSuppli.

Suntech hatte zuvor bereits die japanische Sharp als weltweit größten Hersteller von Solarmodulen abgelöst. Während Q-Cells und SunPower sowie BP Solar zuletzt ihren Produktionsausstoß zurückgefahren haben, sind Yingli Green Energy, Suntech, Sharp und JA Solar weiter expandiert, so iSuppli-Analyst Henning Wicht. (ami)

Meldung gespeichert unter: Suntech Power Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...