Suntech sieht höhere Umsätze

Dienstag, 11. Mai 2010 08:53
Suntech Power Holdings

WUXI (IT-Times) - Der chinesische Solarkonzern Suntech Power erwartet für das vergangene erste Quartal höhere Umsatzerlöse und sieht dabei Einnahmen zwischen 580 und 590 Mio. US-Dollar. Die Bruttomargen sollen sich zwischen 19 und 20 Prozent vom Umsatz bewegen, nachdem Suntech im Vorfeld Margen zwischen 18 und 20 Prozent in Aussicht gestellt hatte.

Im Hinblick auf den Verfall des Euros gegenüber dem US-Dollar rechnet Suntech mit Währungsverlusten zwischen 24 und 25 Mio. Dollar im ersten Quartal 2010. Demgegenüber stünden Nettoerträge aus Hedging-Aktivitäten in Höhe von zwei bis drei Mio. Dollar. Detaillierte Zahlen zum vergangenen ersten Quartal will Suntech am 3. Juni vorlegen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Suntech Power Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...