Suntech schließt Abkommen über 100-Megawatt Solarkraftwerk

Mittwoch, 12. August 2009 08:24
Suntech Power Holdings

JIANGSU (IT-Times) - Chinas führender Solarmodulehersteller Suntech Power Holdings hat ein Rahmenabkommen über die Investition von 2,5 Mrd. Renminbi (RMB) für die Errichtung eines 100 Megawatt Solarkraftwerks in der Provinz Jiangsu unterzeichnet, berichtet der Economic Oberserver.

Der Solarthermie-Spezialist Jiangsu Sunrain Solar Energy will angeblich einen Investitionsbeitrag zum Bau des Solarkraftwerks leisten. Die Konstruktion der Anlage soll noch in 2009 beginnen, wobei der Strom des Solarkraftwerks mit 3,15 RMB pro kWh abgegolten werden soll. Im Juli gab Suntech Pläne bekannt, wonach insgesamt 30 Mrd. RMB in vier Solarprojekte mit einer Kapazität von 1,8 Gigawatt investiert werden sollten. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Suntech Power Holdings und/oder Solartechnik via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Suntech Power Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...