Suntech Power sieht höhere Umsätze und bestätigt Entlassungen

Freitag, 23. Januar 2009 15:50
Suntech Power Holdings

WUXI - Der weltweit führende Hersteller von Solarmodulen, die chinesische Suntech Power Holdings Co (NYSE: STP, WKN: A0HL4L), wird im vergangenen vierten Quartal die eigenen Umsatzziele übertreffen. Gleichzeitig bestätigt das Unternehmen vormalige Berichte, wonach das Unternehmen rund acht Prozent seiner Stellen streichen wird.

Noch im November hatte Suntech seinen Umsatzausblick auf 345 bis 360 Mio. Dollar im Hinblick auf das vierte Quartal 2008 reduziert. Nunmehr wird das Unternehmen voraussichtlich zwischen 405 und 420 Mio. Dollar umsetzen, erklärt der Solarspezialist. Damit würde der Solargigant im Jahr 2008 zwischen 1,91 und 1,93 Mrd. Dollar umgesetzt haben.

Insgesamt werde man Photovoltaik-Produkte mit einer Leistung von 493 bis 496 Megawatt im Jahr 2008 zur Auslieferung gebracht haben, so Suntech. Im November prognostizierte Suntech die Auslieferung von Modulen mit einer Leistung von rund 490 Megawatt.

Meldung gespeichert unter: Suntech Power Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...