Suntech liefert Module für größte Solaranlage in Taiwan

Mittwoch, 17. März 2010 14:42
Suntech Power Holdings

WUXI (IT-Times) - Chinas führender Solarkonzern Suntech Power Holdings wird Solarmodule für die bislang größte Solaranlage im taiwanesischen Young'an, Kaohsiung liefern, wie das Unternehmen mitteilt. Die Anlage, die von der Taiwan Power Company betrieben und von Fortune Electric entwickelt wird, soll eine Kapazität von 4,7 Megawatt aufweisen.

Damit soll sich die derzeitig installierte Solarkapazität in Taiwan von aktuell 5,0 Megawatt nahezu verdoppeln. Das Projekt in Taiwan sei ein Meilenstein und ein erster Schritt, die Solarkapazität auf der Insel in den nächsten 20 Jahren auf über zehn Gigawatt zu heben, heißt es. (ami)

Meldung gespeichert unter: Suntech Power Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...