Suntech gewinnt Solarprojekt in der Inneren Mongolei

Dienstag, 9. Juni 2009 15:16
Suntech Power Holdings

(IT-Times) - Der chinesische Solarmodulehersteller Suntech Power Holdings hat ein Abkommen mit der Qinghai-Provinzregierung geschlossen, um ein 500 Megawatt Solarprojekt in der Inneren Mongolei zu realisieren, berichtet das Portal Qhnews.com.

Suntech werde das Solarprojekt zwischen den Jahren 2010 und 2012 umsetzen, heißt es weiter. Über finanzielle Details des Projekts wurde zunächst nichts bekannt.

Folgen Sie uns zum Thema Suntech Power Holdings und/oder Solartechnik via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Suntech Power Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...