SunPower will weiter einstellen

Dienstag, 7. Oktober 2008 14:50
SunPower

Trotz US-Konjunkturkrise will der US-Solarkonzern SunPower Corp ab sofort weiter neue Mitarbeiter einstellen. Hintergrund ist die um acht Jahre verlängerte Förderung für erneuerbare Energien durch die US-Regierung, wie SunPower CEO Tom Werner mitteilt.

SunPower erwägt demnach den Bau einer neuen Fertigungsanlage für Solarmodule in den USA. In den nächsten 18 Monaten will SunPower seine bestehende Belegschaft um mehrere hundert Stellen aufstocken, so das Unternehmen. Zuletzt beschäftigte SunPower etwa 3.000 Mitarbeiter in den USA.

Meldung gespeichert unter: SunPower

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...