SunPower meldet neuen Wirkungsgradrekord bei Solarzellen

Donnerstag, 24. Juni 2010 10:16
SunPower

SAN JOSE (IT-Times) - Der US-Solarkonzern SunPower Corp (Nasdaq: SPWRA, WKN: A0HHD1) kann einen neuen Wirkungsgradrekord bei seinen Solarzellen vermelden. Bei einer Prototyp-Anlage auf den Philippinen ist es dem Unternehmen gelungen, Solarzellen mit einem Wirkungsgrad von 24,2 Prozent zu produzieren.

Dies sei ein neuer Weltrekord, der durch das U.S. Department of Energy's National Renewable Energy Lab (NREL) bestätigt wurde, heißt es bei SunPower. Hocherfreut über den erzielten Rekord zeigte sich dann auch SunPower-Entwicklungschef und Vizepräsident Bill Mulligan. Dies unterstreiche die Alleinstellung von SunPower als Hersteller von Solarzellen mit dem höchsten Wirkungsgrad, so der Manager.

Die verbesserten Wirkungsgrade lassen die Energie-Produktionskosten bei der Herstellung von Solarmodulen sinken. Dadurch ergeben sich niedrigere Kosten pro Watt, womit die Solarenergie gegenüber traditionellen Energieträgern an Wettbewerbsfähigkeit gewinnt.

Meldung gespeichert unter: SunPower

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...