SunPower-Chairman kündigt Rücktritt an

Mittwoch, 17. November 2010 14:46
SunPower

NEW YORK (IT-Times) - T.J. Rodgers, Chairman des US-Solarkonzerns SunPower, hat seinen Rücktritt angekündigt. Rodgers, der zuvor als CEO von Cypress Semiconductor fungierte, will seinen im nächsten Jahr auslaufenden Vertrag nicht mehr verlängern, wie Reuters berichtet.

Stattdessen kündigte der Manager an, zu einem Startup-Projekt zurückkehren zu wollen. SunPower sieht sich derzeit einem Kostendruck gegenüber, nachdem die Preise für Solarmodule und Zellen weiter gefallen sind. Durch ein Joint Venture mit der taiwanischen AU Optronics hofft SunPower seine Kosten senken zu können. (ami)

Meldung gespeichert unter: SunPower

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...