SunGard übernimmt Konkurrenten Guardian IT

Freitag, 26. April 2002 15:18

Der IT-Systemspezialist SunGard Data Systems (NYSE: SDS<SDS.NYS>, WKN: 871440<SUJ.FSE>), welcher unter anderem Handels- und Abrechungssysteme für US-Börsen zur Verfügung stellt, will den englischen Konkurrenten Guardian IT Plc für 243 Mio. US-Dollar in Bar übernehmen. Gleichzeitig übernimmt SunGard bestehende Verbindlichkeiten in Höhe von 111 Mio. Pfund der noch mit Verlusten arbeitenden Gesellschaft, um seine Aktivitäten im europäischen Raum zu verstärken, heißt es aus Pennsylvania.

Das Angebot in Höhe von 80 Pence je Guardian-Aktie bewertet das englische Unternehmen nicht nur mit 56 Mio. Pfund, sondern auch 22 Prozent über dem gestrigen Guardian-Schlusskurs. SunGard befindet seit den letzten Jahren auf einem aggressiven Expansionskurs und kaufte zahlreiche Unternehmen vor allem im Bereich Datensicherungssysteme auf. Der amerikanische Hightech-Spezialist konkurriert in diesem Bereich mit dem marktführenden Unternehmen IBM, wobei dieses Segment vor allem nach den Anschlägen nach dem 11. September vergangenen Jahres einen signifikanten Wachstumsschub erfuhr.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...