Sunday gibt Verlust bekannt

Dienstag, 25. März 2003 12:29

Sunday Communications (Nasdaq: SDAY<SDAY.NAS>, WKN: 692622<SYWA.BER>): Das in Hongkong ansässige Mobilfunkunternehmen Sunday gab einen Verlust von 15 Mio. US-Dollar bekannt, was einen höheren Verlust darstellt, als allgemein erwartet wurde. Der Verlust je Aktie belief sich demnach auf 3,9 Hongkong-Cent je Aktie.

Sunday ist der kleinste Mobilfunkanbieter in dem lokalen Markt. Bereits im vergangenen Geschäftsjahr hatte man an einem Kosteneinsparungsprogramm gearbeitet. In Hongkong sind ca. 90 Prozent der Einwohner im Besitz eines Mobilfunktelefons. Dies lässt gerade kleinen Unternehmen wenig Spielraum für weiteres Wachstum.

Die Aktie des Unternehmens verlor heute 0,58 Prozent, nachdem der Kurs gestern bereits 5,52 Prozent nachgegeben hatte. Derzeit notiert das Unternehmen bei 1,7 Euro. (tng)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...