Sun will Marktanteile zurückerobern

Mittwoch, 10. April 2002 15:45

Der Hersteller von Unix-Systemen und Workstationrechnern Sun Microsystems (Nasdaq: SUNW<SUNW.NAS>, WKN: 871111<SSY.FSE>) will mit seiner neuen Generation von Unix-Rechnern verlorenes Terrain wieder zurückobern. Mit Sun Fire 12k will das Hightech-Unternehmen vor allem in direkter Konkurrenz zu IBM´s Regatta Server und Hewlett-Packard treten, an welche Sun in den letzten Monaten und Jahren Marktanteile abgeben musste. Damit soll gleichzeitig ein Produktsegment im Bereich der mittleren Serverlinie geschlossen werden. Sun bot in der Vergangenheit vor allem Produkte im niedrig- bzw. hochpreisigen Marktsegment an.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...