Sun stellt neuen Netzwerkserver vor

Dienstag, 25. September 2001 13:27

Sun Microsystems (Nasdaq: SUNW<SUNW.NAS>, WKN: 871111<SSY.FSE>) hat am Dienstag einen neuen High-End Server vorgestellt. Der Server mit Namen Sun Fire 15000 ist rund dreimal schneller als das Vorgängermodell. Mit diesem Gerät sollen Unternehmensnetzwerke in der Lage sein speicherintensive Programme besser bewältigen zu können. Zudem kann durch das neue Geräte ein Netzwerk ökonomischer gestaltet werden. Da der Sun Fire 15000 die Aufgaben von zahlreichen kleineren Servern übernehmen kann.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...