Sun Microsystems mit geringerem Minus

Montag, 22. April 2002 08:45

Der Server- und Workstation Spezialist Sun Microsystems (Nasdaq: SUNW<SUNW.NAS>, WKN: 871111<SSY.FSE>) musste im abgelaufenen ersten Quartal einen Verlust von 37,0 Mio. Dollar oder ein Minus von einen US-Cent je Anteil hinnehmen. Damit kann das Hightech-Unternehmen ein geringeres Minus ausweisen, als zunächst erwartet. Analysten hatten im Vorfeld mit einem Verlust von zwei Cents je Anteil gerechnet. In diesem Zusammenhang musste das Unternehmen einen herben Umsatzeinbruch auf 3,1 Mrd. Dollar hinnehmen, nachdem die Gesellschaft im Vorjahr einen Gewinn von 136 Mio. Dollar oder vier Cent je Aktie bei Umsätzen von 4,1 Mrd. Dollar einfahren konnte. Analysten hatten im Vorfeld mit Einnahmen von 3,2 Mrd. Dollar gerechnet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...