Sun Microsystems kauft Terraspring

Montag, 18. November 2002 08:44

Der Workstation- und Serverspezialist Sun Microsystems (Nasdaq: SUNW<SUNW.NAS>, WKN: 871111<SSY.FSE>) übernimmt den nicht börsennotierten Softwarehersteller Terraspring für einen nicht näher genannten Betrag in bar. Mit der Übernahme von Terraspring will Sun vor allem sein Netzwerk-Management-Produktportfolio weiter stärken, wobei ein neues Softwarepaket aus dieser Produktfamilie gegen Ende des Jahres auf den Markt kommen soll. Die in Santa Clara/Kalifornien ansässige Sun kaufte bereits im vergangenen Jahr eine Reihe von kleineren Firmen auf, welche darauf spezialisiert sind, Computerhardware in Netzwerksysteme zu integrieren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...