Sun Microsystems: Hohe Nachfrage nach Solaris 10

Dienstag, 29. März 2005 15:29

SANTA CLARA - Der amerikanische Unix- und Serverspezialist Sun Microsystems (Nasdaq: SUNW<SUNW.NAS>, WKN: 871111<SSY.FSE>) verzeichnet eigenen Angaben zufolge eine hohe Nachfrage nach seinem kostenfreien Betriebssystem Solaris 10. Bereits zwei Monate nach Erscheinen zählt das Unternehmen bereits eine Mio. Lizenznehmer für sein neues Betriebssystem Solaris 10.

Nach Sun-Angaben verzeichnete Solaris 10 bereits innerhalb von zwei Monaten 14 neue Rekordmarken in Benchmark-Tests. Im Rahmen dieser Leistungstests erzielte Solaris 10 unter anderem eine um 50fache höhere Performance-Steigerung gegenüber der Solaris-Vorgängerversion.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...