Sun Microsystems bekräftigt Ziele für 2007

Dienstag, 13. Juni 2006 00:00

NEW YORK - Im Rahmen der Bear Stearns Technologie Konferenz in New York bekräftigte Sun-Finanzchef Mike Lehman nochmals die Ziele für sein Unternehmen für das Jahr 2007. So sei man mit den zuletzt eingeleiteten Restrukturierungsmaßnahmen im Plan. In den nächsten sechs Monaten sollen 4.000 bis 5.000 Stellen abgebaut werden, was zu jährlichen Einsparungen von 590 Mio. US-Dollar führen soll.

Ziel sei es, im vierten Fiskalquartal 2007 eine operative Gewinnmarge von rund 4,0 Prozent zu erreichen. Langfristig visiere das Unternehmen eine operative Gewinnmarge von 10,0 Prozent vom Umsatz an, so der Sun-Manager. Wann dieses Ziel erreicht werden soll, wollte Lehman aber nicht sagen. Auch über genaue Umsatz- und Gewinnprognosen hüllte sich der Sun-Manager in Schweigen. „Mit der Zeit wollen wir unseren Umsatz steigern. Ab einem Jahresumsatz von 13 Mrd. US-Dollar sind wir in der Lage Gewinn zu erwirtschaften“, so der Sun-Manager abschließend.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...