Sun Micro auf der Gewinnerseite

Donnerstag, 27. Juni 2002 17:50

Die in Palo Alto/Kalifornien ansässige Sun Microsystems (Nasdaq: SUNW<SUNW.NAS>, WKN: 871111<SSY.FSE>), führender Hersteller für Unix-Server, kann sich bei hohem Umsatz an der Nasdaq auf die Seite der Gewinner einreihen. Derzeit steht der Anteilsschein des Unternehmens mit ca. 6,7 Prozent im Plus gegenüber dem Vortag.

Dieser Kursanstieg ist wohl auf eine positive Aussage von Goldman Sachs über das Unternehmen zurück zu führen. Diese gehen davon aus, das speziell im Bereich der Entwicklung und des Profites die Erwartungen für das laufende Quartal übertroffen werden.

Gute Nachrichten über das Unternehmen waren in den letzten Monaten bei Sun Microsystems Mangelware, so dass die Händler die Nachricht anscheinend dankend aufgenommen und sie dementsprechend belohnt haben. (aka)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...