Sumisho und Nissho mit Kreuzbeteiligung

Montag, 3. Februar 2003 11:07

Die japanischen Telekommunikationsunternehmen Sumisho Electronics Co. (JASDAQ: 7556,WKN: 909035) und Nissho Electronics Corp. (Tokio: 9865) beteiligen sich jeweils mit 19,9 Prozent an dem anderen Unternehmen. Ziel ist es, die gemeinsame Geschäftsbasis zu stärken. Wie es in einer Stellungnahme heißt, kommt es möglicherweise in naher Zukunft zu einer Fusion der Unternehmen.

Nissho wird 3,3 Mrd. Yen (27,5 Mio. Dollar) für den 20 Prozent Anteil an Sumisho bezahlen. Als Gegenleistung wird Sumitomo Corp., Muttergesellschaft von Sumisho Electronics, 6,4 Mrd. Yen an Nissho überweisen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...