Suez dementiert Kabelnetzverkauf

Dienstag, 7. August 2001 12:20

Das französische Unternehmen Suez SA (WKN: 852491<LYO.FSE>) hat einen Zeitungsbericht in der heutigen Ausgabe der französischen Zeitung La Tribune dementiert, wonach es den Verkauf seines Kabelgeschäftes Noos plant. Ein Unternehmenssprecher sagte, dass nichts dergleichen geplant sei. Noos ist der größte Kabelfernseh-Anbieter in Frankreich. Der Unternehmenssprecher sagte weiter, dass das Unternehmen zwar einen stärkeren Wettbewerb in Europa durch das Eindringen von US-Unternehmen spüre, dennoch aber keinen Grund zum Verkauf sieht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...