Süss MicroTec meldet Forschungskooperation mit ITRI in Taiwan

Montag, 28. September 2009 17:11
Süss MicroTec

GARCHING (IT-Times) - Die Süss MicroTec AG bekommt künftig Unterstützung im Bereich der 3D-Integration. Gemeinsam mit dem Institut ITRI sollen entsprechende Lösungen entwickelt werden.

ITRI steht für „Industrial Technology Research Institute“. Die Einrichtung mit Sitz in Taiwan will zusammen mit Süss MicroTec Technologien im 3D-Bereich erforschen und weiter entwickeln. Frank Averdung, CEO von Süss MicroTec, sieht in dem Beitritt zum taiwanesischen Forschungsprogramm einen wichtigen Schritt für sein Unternehmen. Man habe so die Chance, mit internationalen Partnern aus den Bereichen Industrie und Forschung zusammen zu arbeiten und so neue Lösungen zu entwickeln. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: Wafer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...