Südkoreas IT-Exporte klettern um 29,5 Prozent

Mittwoch, 5. Januar 2005 14:13

Wie Südkoreas Ministerium für Wirtschaft, Industrie und Energie mitteilt, sind die Exporte digitaler Produkte im Jahr 2004 um 29,5 Prozent auf 96,7 Mrd. US-Dollar gewachsen. Der Sektor verzeichnete dabei einen Handelsüberschuss von 44,8 Mrd. Dollar, ein Zuwachs von 48,2 Prozent gegenüber dem Jahr vorher.

Die Importe des Sektors kletterten um 16,8 Prozent auf 51,9 Mrd. Dollar. Das Ministerium führt den rasanten Zuwachs vor allem auf die Stärke südkoreanischer Marken im Bereich Mobilfunktelefone, Plasma-Fernseher und Halbleiter zurück.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...