Ströer treibt Einstieg in die Online-Vermarktung voran

Online-Vermarktung

Montag, 15. Juli 2013 18:16
Ströer Media

KÖLN (IT-Times) - Die Ströer Media AG wird mehr als die Häflte der Ballroom Group erwerben, einem Vermarktungsnetzwerk für Onlinebewerbungen. Ziel des Einstiegs ist die Installation des eigenen Geschäftsmodells in den Ballroom-Kernmärkten Türkei und Polen.

53,40 Prozent der Anteile an der Ballroom Group wird die Ströer Media AG übernehmen. Christian Schmalzl, Vorstand der Ströer Media AG, sieht dies als ersten Schritt von Stroer Media hin zum voll integrierten Premium-Vermarkter. Durch die Übernahme werde man zum Full-Service Anbieter in den osteuropäischen Märkten. Im Ranking der Onlinevermarkter belegt die Ströer Media AG durch Ballroom nun Platz eins. Ballroom ist des Weiteren auch in Ungarn, Rumänien, Tschechien und der Türkei aktiv. Bislang steht die Transaktion zwischen Ballroom und der Ströer Media AG unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die relevanten Kartellbehörden.

Meldung gespeichert unter: Online-Werbung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...