Strategie: PayPal wird für eBay immer wichtiger

Donnerstag, 5. Mai 2011 15:33
Ebay.gif

SAN JOSE (IT-Times) - Im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres konnte die Online-Auktionsplattform eBay den Umsatz im Segment „Marketplace“ um zwölf Prozent steigern. Im Segment „Payments“ erhöhte er sich um 23 Prozent - eine Entwicklung, die nicht überrascht.

Schon seit vielen Jahren kann der Umsatz im Segment Online-Bezahlungen (Payments) gesteigert werden. Lag er im Geschäftsjahr 2006 noch bei 1,44 Mrd. US-Dollar waren es in 2010 bereits 3,44 Mrd. US-Dollar. Zuletzt stieg der Umsatz in 2010 verglichen zum Vorjahr um 22,9 Prozent - eine Quote wie sie auch im ersten Quartal 2011 fortgeführt werden konnte.

Meldung gespeichert unter: eBay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...