STMicroelectronics: Grosser Gewinneinbruch

Donnerstag, 24. Juli 2003 15:44
STM Microelectronics

Der größte europäische Halbleiterproduzent STMicroelectronics (Paris: 12970, WKN: 893438) hat am heutigen Donnerstag die aktuellen Zahlen für das abgelaufene zweite Quartal veröffentlicht. Begründet durch einen großen Preisverfall und Währungseffekte hat das Unternehmen einen Gewinneinbruch erlitten.

Der Gewinn fällt im angelaufenen zweiten Quartal um ein Viertel. Der Gewinn wird mit 79,5 Mio. US-Dollar angegeben, dies entspricht einem Gewinn pro Aktie in Höhe von neun Cents. Damit liegt das Unternehmen deutlich unter den prognostizierten Erwartungen der Analysten, diese gingen von einem Gewinn in Höhe von 12 Cents pro Aktie aus.

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...