Steria Gruppe: Umsatz und Ergebnis rückläufig

Dienstag, 16. März 2010 18:28

PARIS (IT-Times) - Die Steria-Gruppe (WKN: 922988) veröffentlichte heute die Geschäftszahlen 2009. Dabei musste das Unternehmen Einbußen beim Umsatz und Ergebnis hinnehmen.

Der Umsatz betrug 2009 1,630 Mrd. Euro im Vergleich zu 1,765 Mrd. Euro in 2008. Das operative Ergebnis lag bei 118,9 Mio. Euro in 2009 (2008: 135,5 Mio. Euro), was einen Anteil von 7,3 Prozent am Umsatz darstellt (2008: 7,7 Prozent). Das Betriebsergebnis verringerte sich 2009 auf 92 Mio. Euro. Im Vorjahr lag es bei 110 Mio. Euro. Mit 48,2 Mio. Euro musste die Steria Gruppe 2009 auch beim Nettoergebnis einen Rückgang hinnehmen (2008: 51,6 Mio. Euro). Der Anteil des Nettoergebnisses am Umsatz erreichte mit 2,9 Prozent ungefähr Vorjahresniveau (2008: 2,9 Prozent). Der Gewinn pro Aktie lag in 2009 bei 2,23 Euro im Gegensatz zu 2,42 Euro in 2008. Dennoch wurden die Finanzschulden um 48,3 Mio. Euro  auf 187 Mio. Euro gesenkt (2008: 235,3 Mio. Euro).

Meldung gespeichert unter: Groupe Steria SCA

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...